Leben-Rituale freie Hochzeit, Trauung, Geburt, Trennung, Tod Trauer - Beratung, Organisation in und um Regensburg / Oberpfalz

"Abschied in Würde" - Die Feier der Trauer und Bestattung


Trauerreden Regensburg, Oberpfalz Ein naher Mensch ist gegangen. Sie müssen Abschied nehmen - endgültig und unwiderruflich. Es kann sehr schmerzhaft sein. Das eigene Leben ist berührt. Sie trauern.

Trauer hilft, den Abschied zu verschmerzen.
Doch Trauer braucht Zeit und Raum, sich auszudrücken. Sie bedarf einer Form, um nach außen zu fließen. Es ist hilfreich, Trauer mitzuteilen und andere Anteil nehmen zu lassen. Zugelassene Trauer ermöglicht Abschied und birgt den Keim neuen Lebens.

Die Trauerfeier ist ein Ritual, das den Abschied würdig gestaltet.
Sie bringt dem Toten nochmals Achtung und Wertschätzung entgegen. Sie hebt das Vergangene in lebendige Erinnerung und nimmt Fragen in den Blick, die sich angesichts des Todes stellen.
Sie führt zur Besinnung auf das eigene Leben. Trost, Ermutigung und Stärkung kann aus ihr fließen.



„ Das Wort, das dir hilft, kannst du dir nicht selber sagen.“

(russisches Sprichwort)


Aus jahrelanger Erfahrung biete ich Ihnen meine Unterstützung an, Ihre Trauerfeier würdig und nach Wunsch persönlich zu gestalten. Für ein Gespräch und die Feier selbst stehe ich gerne zur Verfügung.

 

* * *

Hallo Frau Seher,
ganz herzlichen Dank noch mal für die heutige so stimmungsvolle Gestaltung der Trauerfeier meines Vaters. Ich habe mich mit Ihnen sehr gut aufgehoben gefühlt. Wir waren zu Tränen gerührt aber fühlten uns auch getröstet. Besonders gut gefallen hat mir auch, dass sie sich extra an meine Tochter gewandt haben. Isabelle hat mir später gesagt, die Trauerfeier war ein bisschen traurig aber auch wunderschön. Das ist wirklich Ihnen zu verdanken! Ganz wunderbar auch ihre Idee mit den Steinen. Auch den anderen Trauergästen hat es sehr gut gefallen.

Stefanie Schwärmer

* * *

Sehr geehrte Frau Seher,
ich möchte mich ganz herzlich bei Ihnen bedanken für die schöne Trauerfeier, die Sie maßgeblich mitgestaltet haben. Unserer Mutter hätte oder hat es bestimmt auch sehr gut gefallen.
Sie haben wirklich sehr passende Texte und Gleichnisse ausgewählt und sehr ergreifend vorgetragen.
Vielen Dank!

Mit freundlichem Gruß
Ralph Baumann

Trauerreden Illustration

Sehr geehrte Frau Seher,
hiermit möchten wir uns für die würdevolle , bewegende und stilvolle Trauerfeier von meinem Ehegatten und Vater nochmals sehr herzlich bedanken.  Bei Ihrer Rede zeigten Sie den gesamten Lebensweg des Verstorbenen von der Geburt bis zum Tod. Die ganze Familie und Trauergesellschaft waren überwältigt.
Herzlichen Dank nochmals!
Margot Gahr und Tochter Claudia

* * *

Sehr geehrte Frau Seher,
hiermit möchte ich mich nochmals sehr herzlich für die von Ihnen so einfühlsam gestaltete Trauerfeier bedanken. Einige Menschen haben uns mitgeteilt, dass sie noch nie eine so schöne Trauerrede erlebt hätten. Ihnen alles Gute und weiterhin gutes Gelingen bei Ihrer wertvollen Arbeit.
Herzlicher Gruß
Edith Margot Selig (Schwester)

* * *

Sehr geehrte Frau Seher,
nun ist die Trauerfeier für meinen Vater eine Woche vergangen. In dieser Zeit ist mir immer mehr bewusst geworden, wie gut die Feier bei allen Beteiligten angekommen ist. Das ist in erster Linie Ihr Verdienst und dafür möchte ich mich noch einmal recht herzlich bedanken. Gestern bekam ich einen Brief von meiner Tante aus Leipzig, in dem stand: „Es war, als erzählte mein Bruder selbst seine Lebensgeschichte……….“ Ein schöneres Kompliment gibt es m.E. nicht. Auch alle anderen Anwesenden waren sehr beeindruckt und viele haben etwas vergleichbares noch nicht erlebt. Es war eine würde- und liebevolle Beisetzung. Sie haben genau die richtigen Worte und den „Nerv“ getroffen. Das ist eine gute Voraussetzung für uns alle, die kommende Zeit zu meistern, das Geschehene zu verarbeiten und (hoffentlich) bald wieder mit Lebensfreude in die Zukunft schauen zu können. Den Grundstein dafür haben Sie, liebe Frau Seher, maßgeblich mit gelegt. Auch im Namen meiner Mutter sage ich dafür Danke.

Mit freundlichen Grüßen aus Ramspau

Steffen Harlfinger

* * *

Sehr geehrte Frau Seher,
Sie haben bei der Trauerfeier so wunderschöne Worte gefunden, die allen Teilnehmern ins Herz gegangen sind. Die von Ihnen gestaltete Feier war genau richtig für meine verstorbene Frau. Ihr hätte es gefallen. Wir wissen ja gar nicht, ob sie vielleicht sogar zugeschaut hat.
Es war eine besondere Trauerfeier für einen besonderen Menschen. Sie haben diesen letzten Schritt für alle unvergesslich gemacht. Dafür meinen ganz herzlichen Dank, auch im Namen der Familie Kadur.
Udo Obermeier

* * *

Trauerfeier mit anschließender Seebestattung

„Wir Menschen sind wie die Wellen des Meeres, einzigartig, einmalig, vorübergehend. Und doch: das Meer ist die Welle und die Welle ist das Meer, zeitlos, ewig, unermeßlich.“

– Willigis Jaeger

Trauerfeier

Liebe Frau Seher,
ich möchte mich noch einmal ganz herzlich bei Ihnen für Ihre Freundlichkeit, liebevolle Art und sanften Umgang mit meinem Papa und auch uns bedanken. Ihre Worte waren ein Trost und machten gleichzeitig Mut, ihn in Ruhe dorthin gehen zu lassen, wo es ihm sicherlich besser geht.

Er bleibt mit Freude in meinem Herzen.
Danke
Stefanie L.

* * *

Liebe Frau Seher,
vielen herzlichen Dank für Ihre Trauerrede! Sie hat uns sehr angesprochen – inhaltlich und auch von der Art Ihres Vortrages. Man könnte es nicht besser machen. Auch alle anderen Trauergäste waren sehr angetan .
Mit freundlichem Gruß
Familie Weiß

* * *

Trauer Sarg

Liebe Frau Seher,
Ich möchte Ihnen sagen, dass Sie die Trauerfeier sehr schön gestaltet haben. Ich hatte nachher das Gefühl, meinen Bruder in Liebe und Würde verabschiedet zu haben. Bei Ihren Worten hatte man nicht das Gefühl, einen lieben Menschen verloren zu haben, vielmehr ihn in eine andere Dimension begleiten zu dürfen. Worte wie Schmerz, Trauer, Tod haben Sie nicht benutzt, das hat mir sehr gefallen. Ihre Zitate regten zum Nachdenken an. Jeder der anwesend war, ob Angestellter oder Chef, ob gläubig oder nicht, konnte etwas für sich passendes finden. Entsprechend positiv war auch nach der Trauerfeier die Reaktion unserer Freunde und Kollegen.
Ebenso haben Sie auf eine sehr persönliche und anschauliche Art über sein Leben berichtet, manchmal musste ich sogar schmunzeln. Ob Freund oder Kollege, jeder Lebensbereich wurde angesprochen, jeder hat sich sicher an die eine oder andere Begebenheit mit ihm erinnert.
Ich hoffe, dass man sich immer mehr für Trauerfeiern, so wie Sie sie gestaltet haben, entscheidet.
Noch mal vielen Dank für Ihre Worte!
Ihre Dagmar Mückl

* * *

Sehr geehrte Frau Seher,
ich bedanke mich ganz herzlich auch im Namen meiner Familie für die würdevolle Gestaltung der Trauerfeier. Wir waren auf das Angenehmste überrascht wie ein bis dato fremder Mensch für alle Anwesenden so treffende Worte wiedergeben konnte. So eine Trauerrede haben wir noch nie gehört und wenn ich das mal so formulieren darf, Sie haben ein sehr gutes Gespür für Menschen und können es wunderbar umsetzen. Meine Hochachtung, wir waren alle ergriffen und ich glaube es hat sich jeder was mit nach Hause genommen.

Auch von Seiten meiner Stiefschwester kamen nur positive Resonanzen und ich danke Ihnen von ganzem Herzen, dass Sie es verstanden haben, die Anspannung die innerhalb der Familie meiner Stiefschwester seit Wochen herrschte, etwas zu lösen.

Mit lieben Grüßen aus Pittersberg
Ingrid Walter

* * *

Sehr geehrte Frau Seher,
wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich für Ihre wundervolle Trauerrede bedanken.
Sowohl die Familie als auch die anwesenden Freunde und Bekannten haben diese als genau die Richtige für unseren Mario empfunden.

Vielen lieben Dank
Anja und ihre Eltern

* * *

rose

Liebe Frau Seher,
vielen Dank für Ihre Trauerrede auf der Beerdigung unserer Mutter.
Nicht nur wir, auch die Trauergäste, waren tief bewegt. Es war sehr persönlich und einfühlend...
Besonders ergreifend war, dass Familienangehörige und Freunde, die man als "emotional abgeklärt" kennt, sprachlos und auch im Nachgang noch sehr mitgenommen waren.
Und das Wichtigste an allem: Die Beerdigung verlief im Sinne unserer Mutter - da sind wir sicher! Ihr wurde "die letzte Ehre" auf wunderbare Weise erwiesen.
Danke, dass Sie so hervorragend dazu beigetragen haben, dass wir Mama diesen Wunsch noch
erfüllen konnten!

Herzlichst, Kerstin und Stefanie

* * *

Sehr verehrte Frau Seher,
lange wollte ich Ihnen schon schreiben. Nun sind schon zwei Monate vergangen, dass mein Vater verstorben ist, und fast zwei Monate, dass die Bestattung stattfand. Von sehr vielen Menschen haben meine Mutter und auch ich gehört, wie gut ihnen die Feierlichkeiten gefallen haben. Sie waren einfach ganz toll, Sie haben eine so wundervolle Rede gehalten! Sie haben mit Ihren Worten und Ihrer Ambiente der gesamten Feier einen sehr schönen und angenehmen Rahmen verliehen.

Sabrina H.

* * *

"Liebe Frau Seher,
besten Dank für die Zusendung der Trauerrede und ihrer Prospekte!
Ich möchte ihnen nochmals sagen, wieviel Anerkennung die Gestaltung der Trauerfeier von allen Seiten gefunden hat und vor allem, wie bewegend, stilvoll, würdevoll ich sie empfunden habe!
Auch Ihnen alles Gute und vielleicht bis auf ein Wiedersehen bei einem anderen Anlaß!"

Gisela Bergau mit Arne

* * *

Trauerfeier Mitte

"Liebe Frau Seher,
 Ich selbst möchte Ihnen aber auch noch sagen, dass Sie die Feier sehr schön gestaltet haben. Ich hatte nachher das Gefühl, meinen Bruder in Liebe und Würde verabschiedet zu haben. Bei Ihren Worten hatte man nicht das Gefühl, einen lieben Menschen verloren zu haben, vielmehr ihn in eine andere Dimension begleiten zu dürfen. Worte wie Schmerz, Trauer, Tod haben Sie nicht benutzt, das hat mir sehr gefallen. Ihre Zitate regten zum Nachdenken an. Jeder der anwesend war, ob Angestellter oder Chef, ob gläubig oder nicht, konnte etwas für sich passendes finden. Entsprechend positiv war auch nach der Trauerfeier die Reaktion unserer Freunde und Kollegen.
Ebenso haben Sie auf eine sehr persönliche und anschauliche Art über sein Leben berichtet, manchmal musste ich sogar schmunzeln. Ob Freund oder Kollege, jeder Lebensbereich wurde angesprochen, jeder hat sich sicher an die eine oder andere Begebenheit mit ihm erinnert.  
Ich hoffe, dass in den jüngeren Generationen ein Umdenken stattfindet und man sich immer mehr für weltliche Trauerfeiern, so wie Sie sie gestaltet haben, entscheidet.
Noch mal vielen Dank für Ihre Worte!

Ihre  Dagmar Mückl

* * *

"Sehr geehrte Frau Seher,
obwohl ich es Ihnen schon gestern in der Trauerhalle mitgeteilt habe, möchte ich Ihnen nochmals mitteilen, dass mich Ihre Worte anlässlich des Todes von Herrn Wöhrl sehr, sehr angerührt haben. Ich möchte diese
Stunde - so tragisch dieser Anlass auch ist - nicht missen. Ihre ehrliche Art, das Leben von Herrn Wöhrl an den Trauernden vorbeiziehen zu lassen, ihre tröstenden Worte für die Angehörigen und ihre
einfühlsame Offenheit hat mich sehr bewegt."
Günther Nußstein

* * *

"Liebe Frau Seher,
Ihr Einfühlungsvermögen trug dazu bei, mit der von Trauer und Schmerz geprägten Situation umgehen zu können.
.....In bewundernswerter Weise gelang es Ihnen, Trost zu spenden, auf Bleibendes hinzuweisen und Hoffnungen zu wecken. Auch unsere Verwandten und Freunde haben Ihre Worte als sehr hilfreich und von Respekt und Würde geprägt gefunden. Herzlichen Dank dafür!"

Fam. H.......
Regensburg

* * *

"Liebe Frau Seher,
Ich möchte mich nochmals im Namen unserer Familien für Ihre besondere Trauerrede bedanken.
Ich hatte mich, ehrlich gesagt, vor diesem Tag gefürchtet, denn manche Trauerfeiern, an denen ich schon teilgenommen habe, waren weder persönlich noch hilfreich. Genau das aber war bei Ihrer Rede nicht der Fall. Schon das Vorgespräch hat uns allen gut getan. ............. Auch das Feedback der anderen Trauergäste war nur positiv. Ein Satz einer Freundin: Ich war noch nie eine ¾ Stunde lang so intensiv in Gedanken bei einer verstorbenen Person wie bei eurer Mutter. Ich fand auch sehr nett, wie sie mit den Kindern gesprochen haben. Mathias meinte: Ich wusste gar nicht, dass meine Oma so sportlich war. Er hat also trotz seiner Tränen zugehört ..."

Herzliche Grüsse, Familie Kahn
Regenstauf

* * *

"Sehr geehrte Frau Seher.
Ihre tröstenden Worte haben mir in der Zeit nach dem Tod meines geliebten Mannes sehr geholfen.
Ihre Grabrede hat mir Mut und Kraft gegeben."

Edeltraud Voigt
Nittendorf

 


| Zum Seitenanfang |